Monat: Oktober 2019

Whirlpool mit fußsprudelbad

Was ist ein Fußsprudelbad?

Uncategorized

Die Vorteile eines Fußsprudelbads

Kennen Sie das auch: Nach einem langen Tag kommen Sie müde und erschöpft nach Hause, und vor allem die Füße schmerzen vom langen Stehen oder vom vielen Gehen? Das geht nicht nur älteren Menschen so, sondern auch vielen jüngeren, denn der Alltag verlangt uns immer mehr ab. Umso wichtiger ist es, dass wir uns etwas Gutes tun, und unseren Körper gut pflegen. Das Fusssprudelbad / Fußsprudelbad kann hierbei einen wertvollen Dienst leisten.

Das Fußsprudelbad entspannt nicht nur müde Füße. Seine wohltuende Wirkung ist am ganzen Körper zu spüren, denn während Sie Ihre Füße im lauwarmen Wasser baden und durch die Luftbläschen leicht massieren lassen, entspannen Sie auch Ihren Geist und kommen zur Ruhe. Wussten Sie übrigens, dass unsere Füße sehr viele eigenen Muskeln besitzen, und dass auch die Muskeln des Gehapparats teilweise an ihnen zusammentreffen? All diese Muskeln, Sehnen und Bänder werden durch das sanfte Sprudelbad stimuliert und gelockert. Die Durchblutung wird angeregt, und das wirkt sich auch positiv auf die angrenzenden Areale aus. Druckstellen an den Füßen können sich wieder zurückbilden, und nicht zuletzt werden die Füße auch gereinigt und gepflegt.

Bleiben Sie deshalb mit den Füßen so lange im Sprudelbad, wie Sie sich wohl fühlen. Anschließend trocknen Sie Ihre Füße am besten gut ab und verwenden eine reichhaltige Pflegecreme, um der Haut noch mehr Gutes zu tun. Wenn Sie können, dann verbringen Sie den restlichen Tag in dicken Wollsocken anstatt in Schuhen, um Ihren Füßen die größtmögliche Freiheit zu erlauben. Durch das Barfußlaufen können Sie Verkrampfungen, Fehlstellungen und auch Haltungsschäden vorbeugen. Die Füße übernehmen ihre natürliche Aufgabe und Sie werden insgesamt beweglicher und lernen, Ihren Körper wieder besser zu balancieren. All dies wirkt sich positiv auf Ihre Lebensqualität und Vitalität aus.

Verschiedene Modelle des Fusssprudelbad im test / des Fußsprudelbads im Test erzielten je nach Preiskategorie meist ähnliche Ergebnisse. Die Kaufempfehlung geht hier ganz klar weg von den Billigmodellen in Richtung der soliden Mittelklasse. Da beim Fußsprudelbad Wasser und Elektrizität aufeinandertreffen, sollten Sie auf eine gute Qualität achten. Achten Sie beim Kauf auch auf die Innengröße des Beckens, vor allem dann, wenn Sie eine große Schuhgröße haben.

Neue Kommentare

    Was gab es hier früher?

    Die Charité-Universitätsmedizin Berlin hatte seit 2001 den weiterbildenden Masterstudiengang Consumer Health Care angeboten, der 2004 akkreditiert und 2009 reakkreditiert wurde. Die Gutachterkommission würdigte dabei die Verbindung von Wissenschaft und wirtschaftlichen Erfordernissen im Studiengang als innovativen Ansatz, der für die Studenten mit einem unmittelbaren Nutzen verbunden ist.
    Absolventen dieses wissenschaftlich fundierten und praxisrelevanten Studienganges erwarben damit eine zusätzliche Qualifikation für anspruchsvolle Aufgaben und leitende Funktionen in der Arzneimittelindustrie und in der Gesundheitsversorgung.
    Ab Herbst 2017 ist der Studiengang Consumer Health Care dann jedoch eingestellt worden. Das Institut für Public Health (IPH) der Charité-Universitätsmedizin Berlin bietet weiterführende Masterstudiengänge auf dem Gebiet Public Health und Epidemiologie an. Nähere Informationen finden Sie unter:

    https://iph.charite.de/studium_lehre/

    Nun möchte ich auf diesem Blog meine Gedanken rund um das Thema Gesundheit mit Ihnen teilen.