Gewichtsabnahme

Helfen Ihnen Vibrationsplatten beim Abnehmen?

Uncategorized

Aber zuerst möchte ich Sie fragen, ob es eine effektivere Methode gibt, Gewicht zu verlieren? Wissen Sie, was die beste Methode ist? Nun, es scheint, dass alle Ärzte das Gleiche empfehlen, aber einige Ärzte empfehlen andere Methoden, und andere empfehlen eine andere Methode. Es gibt viele Gründe, warum der Arzt dies empfiehlt, aber einer davon ist, dass er meint, dass Sie damit schneller abnehmen können. Dies geschieht zum Beispiel mit einer Rüttelplatte aus unserem Test.

 

Aber wissen Sie, wie effektiv diese Methode wirklich ist?

Ich werde Ihnen die tatsächlichen Gewichtsverlustraten der verschiedenen Methoden der Gewichtsabnahme erklären. Schauen wir uns die folgende Tabelle an:

Für diejenigen unter Ihnen, die sich fragen, der rote Balken ist die Gewichtsverlustrate eines ganzen Lebenszyklus. Wenn Sie eine durchschnittliche Lebensdauer von 7 Jahren haben (d.h.

), ist der rote Balken die Gewichtsverlustrate eines ganzen Lebenszyklus.

Grundlegende Fakten zum Thema RüttelplatteGewichtsabnahme2

Erhöhen Vibrationen den Fettverlust?

Ja, es ist wahr. Laut einer in den „Annals of Internal Medicine“ veröffentlichten Studie wurde die Studie an gesunden Erwachsenen durchgeführt, die zwei Wochen lang täglich mindestens 60 Minuten auf einem Laufband trainieren mussten. In einer Gruppe von 11 gesunden Männern wurden zwei Personen einer Gruppe zugeordnet, die zwei Tage lang 10 Wiederholungen auf einer Hantelbank mit jeweils 10 Minuten Ruhe zwischen den Wiederholungen durchführten. Andere Personen nutzten Vibrationsplatten oder auch Rüttelplatten genannt. Die anderen 11 Personen erhielten eine Hantelbank, mussten aber ein Gewicht heben, das auf ihre Brust gelegt wurde. Sie durften auch ein zusätzliches Gewicht auf ihren Armen heben, und zwar das gleiche wie ihr Gesamtgewicht. Alle Teilnehmer wurden mittels bioelektrischer Impedanzspektrometrie gemessen, und die Ergebnisse zeigten, dass die gewichtshebende Gruppe mehr Fettmasse verlor als die andere Gruppe.

 

 

Helfen Ihnen Vibrationen beim Abnehmen?

Das ist eine sehr gute Frage. Betrachten wir die Gründe, warum eine Person ihren Lebensstil ändern möchte, um Gewicht zu verlieren.

Neue Entdeckungen von Wissenschaftlern

Lassen Sie mich Ihnen eine Geschichte erzählen. Ich möchte, dass Sie sich an das erste Mal erinnern, als Sie ein Gewichtsabnahmeprogramm ausprobierten. Wenn Sie damals einen Freund bei sich hatten, war es vielleicht sogar derjenige, der das Programm zur Gewichtsabnahme für Sie ausprobiert hat. Was ist mit ihnen passiert? Was waren die Ergebnisse? Was glauben Sie, was mit ihnen geschehen würde? Haben sie tatsächlich etwas getan, um Gewicht zu verlieren, oder haben sie sich am Ende einfach nur schlecht gefühlt? Wenn Sie abnehmen wollen, ist dies der richtige Weg, um damit zu beginnen. Als Nächstes sollten Sie sich daran erinnern, dass Sie Gewicht verlieren werden, vielleicht sogar mehr, als Sie dachten.

Es gibt einen sehr interessanten und sehr informativen Bericht des Institute of Medicine und des US Dept. of Health and Human Services (HHS) über die Vibrationsplatten-Diät. Sie verwendeten Daten von 10.788 Teilnehmern. Das sind für mich sehr interessante Daten. Die Daten aus der Studie wurden im Jahr 2015 gesammelt. Was können Sie daraus lernen? Erstens, dass die Vibrationsplatten-Diät keine Diät ist. Das ist die einzige Frage.

Previous
CBD gegen Panikattacken – welche Erfahrungen gibt es
Next
Gewichtsverlust mit einer Hantelbank in der Übersicht 2020

Neue Kommentare

    Was gab es hier früher?

    Die Charité-Universitätsmedizin Berlin hatte seit 2001 den weiterbildenden Masterstudiengang Consumer Health Care angeboten, der 2004 akkreditiert und 2009 reakkreditiert wurde. Die Gutachterkommission würdigte dabei die Verbindung von Wissenschaft und wirtschaftlichen Erfordernissen im Studiengang als innovativen Ansatz, der für die Studenten mit einem unmittelbaren Nutzen verbunden ist.
    Absolventen dieses wissenschaftlich fundierten und praxisrelevanten Studienganges erwarben damit eine zusätzliche Qualifikation für anspruchsvolle Aufgaben und leitende Funktionen in der Arzneimittelindustrie und in der Gesundheitsversorgung.
    Ab Herbst 2017 ist der Studiengang Consumer Health Care dann jedoch eingestellt worden. Das Institut für Public Health (IPH) der Charité-Universitätsmedizin Berlin bietet weiterführende Masterstudiengänge auf dem Gebiet Public Health und Epidemiologie an. Nähere Informationen finden Sie unter:

    https://iph.charite.de/studium_lehre/

    Nun möchte ich auf diesem Blog meine Gedanken rund um das Thema Gesundheit mit Ihnen teilen.